Green Smoothie, Food-Fotograf Dresden
Allgemein, Brotzeit & Snacks, Vegan, Vegetarisch, Vollwertig

Green Smoothie

„Wenn man das Gefühl hat, die Sporteinheit war nicht wirklich effektiv, dann war die Musik nicht gut genug!“ Na? Ist da was dran? Für mich gilt diese Aussage meist zu 100 Prozent. Denn wenn der Rhythmus und die Melodie stimmen, habe ich Lust noch weiter zu radeln, länger an den Ringen zu trainieren oder noch ein paar Meter weiter zu rudern. Und das Beste: Ich gehe motivierter und mit einem guten Ohrwurm vor mich hinsummend wieder heraus.

green-smoothie-recipe-Foodfotograf-Dresden-J-Funke

Gleich nach dem Sport, meist mit viel Hunger verknüpft, tue ich mir gern etwas Gutes. Ohhh, wie liebe ich diese Momente: Kurz vor dem Ziel beim langsamen Ausradeln noch einmal an einem ruhigen Fleckchen zu pausieren, mich meiner Erschöpftheit hinzugeben, Abendsonne zu genießen und still die Gegend zu beobachten. In diesem Sinne, Sport frei!

sunset-Dresden-Bruehlsche-Terrasse

green-smoothie-Foodfotograf-Dresden-J-Funke

Rezept Green Smoothie

Zutaten für 1 große Portion:

1 Banane, 100g gefrorene Erbsen, 100g gefrorenen Brokkoli, 1 Kiwi, 3 EL Sonnenblumenkerne, 2 Orangen

Zubereitung:

Die Orangen teilen und, z. B. mit einer Zitronenpresse, den Saft herauspressen. Alle Zutaten und Orangensaft in einen Standmixer geben und zu einem cremigen Smoothie mixen. Kühl lagern und am gleichen Tag verzehren.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply