Pfirsich-Melba-Salat
Herzhaft, Rezepte, Sommer, Vegetarisch, Vollwertig

Pfirsich-Melba-Sommersalat

— Absolutly crazy, wenn die Menschen einen Meter nach der Kasse versuchen, für den Transport der Lebensmittel nach Hause, sich vom Großteil der Verpackungen zu lösen. Den Ballast möglichst gleich loswerden und die Pfirsiche aus der Kunstsoffschale nehmen oder das Müsli aus dem Pappkarton. Teilweise tut es richtig weh, wie viel Kunststoff für ein paar Tomaten, ein paar Löffel Joghurt oder 3 Scheiben Käse verwendet wird. Manchmal wird für Marketingzwecke zur eigentlichen Kunsstoffverpackung noch ein weiterer Karton für bunte Bilder herumgepackt.

Pfirsich_Melba_Salat

Die gelben Tonnen sind vor meiner Haustür am stärksten vertreten. Immer wieder höre ich Unzufriedenheit, dass sie jede Woche übervoll sind und dann werden sie irgendwo hin gekarrt, wo man den Müll nicht mehr sieht. Nicht gut, denn so bleibt vielen nicht bewusst, dass für wenige Sekunden auf der Zunge, die sich jeder mehrfach am Tag „gönnt“, für die Welt ein großer unüberwältigbarer Haufen Plastik entsteht. —

Nun zum Salat: In Gedanken an Sommer-Eis kam mir die Idee für diesen Sommer-Salat. Das Wort „Melba“ kennen viele, und manchmal fragt man sich was es bedeutet. Es ist der Name einer Dame, für die das mit einem Pfirisch-Himbeer-Mix inzwischen berühmte Eisdessert zusammengestellt wurde. Eine Dame…so häufig ein Grund für Namensgebung, Gefechte, Glück und Unglück. Für Damen wird die Welt verdreht und dann wieder zurück.

 

Rezept Pfirsich-Melba-Salat, so wird´s gemacht:
Zutaten für 2 Personen:

  • Blattsalat (Empfehlung: Kopfsalat oder Feldsalat)
  • 2 Pfirische
  • 100g Himbeeren
  • 100g Ziegenfrischkäse (am besten etwas Trockeneren)
  • 8 EL Salatöl
  • 5 EL Himbeerbalsam
  • 4 EL Sonnenblumenkerne
  • 4 EL Kürbiskernen
  • S+P

Zubereitung:
Blattsalat vorbeiten und gründlich waschen und auf einem Teller verteilen. Salatöl und Himbeerbalsam zum Vermischen in eine Schüssel geben. Pfirische in Stücke schneiden, mit den Himbeeren und dem Dressing in der Schüssel vermengen und über den Salat geben. Ziegenfrischkäse in kleinen Stücken ebenso über die Früchte legen. Den Salatteller mit S+P würzen und Kerne überstreuen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply