Vanillepudding-Eis
Rezepte, Sommer, Süß

Vanille-Müsli-Eis

— Nach einer Weile sommerlicher Abstinenz melde ich mich nun mit Freude zurück und möchte euch gleich mit einer weiteren interessanten Beobachtung der Lebensmittelwelt berühren. In unserer Familie werden sie „Tütchen“ genannt. Damit sind die fast fertigen Gerichte von bekannten Firmen gemeint, die zum Beispiel mit „Bauerntopf“ bezeichnet werden. Zu diesen Pulvern in aluminiumverkleideten Verpackungen gibt man in diesem Fall „nur“ noch Hackfleisch, Paprika und Kartoffeln hinzu. Das Ergebnis ist dann ein Mix aus Hackfleisch, Paprika und Kartoffeln…und Gewürze.

Ein weiteres interessantes „Tütchen“ ist Puddingpulver. Mit den heutigen Suchmaschinen in 5  Sek. recherchiert, wie man denn ursprünglich Pudding ohne zusätzliche Inhaltsstoffe herstellt, ist schnell herausgefunden. Die Hauptzutat ist Stärke. Etwas Eigelb & Vanilleschote gemixt mit den üblichen Zutaten Zucker und Milch macht den perfekten Vanillepudding! Drinnen sind ausschließlich Grundzutaten, Eigelb und Vanilleschote sind sogar frisch und vermieden werden Farbstoffe, künstliche Aromen & Milchzucker (welcher dem Körper nix nützt und abführend wirkt).

Von daher, falls ihr Lust auf etwas aus einem „Tütchen“ habt, recheriert doch einmal, wie es ursprünglich hergestellt wurde. Heutzutage sind fast alle Zutaten in vielen Supermärkten leicht zugänglich, so dass man sich eigentlich nicht zwingend von den Fertigpulvern und damit Zutaten, die ein großer Lebenmittelgigant für uns auswählt, ernähren muss.—

In dem Rezept, welches ich für euch zusammengestellt habe, geht es allerdings nicht um den klassischen Pudding aus dem Kühlschrank, sondern um ein sehr schmackhaftes Puddingeis. Die Flüssigkeit die später im Gefrierfach gefriert, wird im Kühlschrank nicht fest. Dazu müsstet ihr noch etwas Stärke hinzugeben.

Wer beim Knuspermüsli skeptisch wird, dem sollt gesagt sein, es passt großartig! Durch den wenigen Zucker kann man sich so ein Eis sogar als Frühstück auf dem Weg zur Arbeit zu Gemüte führen!

Rezept Vanille-Müslieis

Zutaten:

  • 4 Eigelb
  • 350ml Milch
  • 250ml Sahne
  • 1 Tasse Knuspermüsli
  • 1 Hand voll gefrorene Himbeeren
  • 100g Zucker
  • Vanilleschote
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Mark aus der Vanilleschote herauskratzen und in eine Schüssel geben. Eier trennen und Eigelb, Zucker und Salz in die Schüssel geben und mit Rührgerät schaumig mixen. In die feste Masse Sahne und Milch langsam hinzugeben. Die cremige Flüssigkeit langsam auf dem Herd erhitzen und 3-5 Min. köcheln lassen. Nach etwas abkühlen abwechselnd Pudding, Müsli und Himbeeren in Formen geben und Eisstiele reinstecken. Alles in allem für ein paar Stunden in das Gefrierfach stellen.

Tipp: Als Gefäße könnt ihr zum Beispiel Joghurtbecher nutzen und als Eisstiele Löffel.

 

Follow my blog with Bloglovin

No images found!
Try some other hashtag or username
Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply